Die jüngsten Volleyballerinnen treten in der U12 an. Hier gibt es keinen Ligabetrieb, sondern einzelne Turniere. Höhepunkt der Saison sind die Bezirksmeisterschaften in der zweiten Hälfte der Saison und vielleicht ja auch mehr, wenn die Qualifikationsrunde zu Westdeutschen Meisterschaften erreicht wird. In der U12 dürfen in der Saison Mädchen des Jahrgangs 2008 und jünger spielen.

Trainingszeiten: 
Dienstag

16:30-18:00

wU14 / wU13
Freitag

16:00-17:30

wU14 - wU12

Die wU12 startete bei den Kreisjugendmeisterschaften in der Vorrunde gegen TG RE Schwelm 1 und TG RE Schwelm 5.

Gegen die fünfte Mannschaft aus Schwelm verlief das Spiel wie erwartet. Gute Aufschläge reichten aus um den Gegner unter Druck zu setzen. So fielen Unstimmigkeiten auf dem Feld und die „klassischen U12-Probleme“ nicht so sehr ins Gewicht. Gegen die erste Mannschaft aus Schwelm war dies schon anders. Hier kamen deutlich mehr und deutlich schwierigere Bälle zurück, so dass das Spiel sogar in den Tie-Break musste. Viel zu viele Unsicherheiten und viel zu wenig Mut bescherten dem TBH auch hier ein äußerst knappes Ergebnis. Ab Emde konnte man aber mit zwei Siegen den Gruppensieg in der Vorrunde einfahren.

Gegen den Gruppensieger C, TV Wanne, hatte der TBH leider wenig entgegenzusetzen und verlor hier deutlich.
Spannender wurde dann das interne Duell gegen die Höntroper Jungs (Gruppensieger A), zumal es hier auch kleine Geschwisterduelle gab. Am Ende waren die Mädels einen Hauch weiter vorne und konnten das Spiel gewinnen. Da die Höntroper Jungen allerdings gegen den TV Wanne bestehen konnten, erreichten die Mädels den 3. von 9. Plätze.


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN