Mit seiner großen Jugendabteilung, die vor allem im Mädchen-Bereich breit aufgestellt ist, bietet der TB Höntrop viel Platz für nahezu jede Altersgruppe. In diesem Jahr suchen wir besonders Mädchen der Jahrgänge 2001 und jünger. Hier möchten wir wieder voll durchstarten und die Mädchen durch abwechslungsreiches Training für den Volleyballsport begeistern und uns somit eine Basis für kommende Jahrgänge schaffen.
vor 4 Monaten von Pia Steenweg

Der Dauerbrenner der Spielerinnen im Jahrgang 2002 bildete diese Saison den krönenden Abschluss. Es ging gegen die starken Mädels der TG RE Schwelm, die aufgrund der Teilnahme an der Westdeutschen Meisterschaft der wU16 das Spiel vorlegen mussten.

vor 4 Monaten von Victoria Schütze

Am Sonntag, den 05. März 2017, ging es für die Höntroper Spielerinnen der U12, in aller Früh nach Schwerte zu den Bezirksmeisterschaften.

vor 4 Monaten von Pia Steenweg

Für die wU18 ging es am letzten regulären Spieltag zum VfL Telstar Bochum, um dort gegen die Heimmanschaft und TV Wanne anzutreten. Nach oben ist in der Tabelle leider nichts mehr möglich, so glat es Platz 3 in der Tabelle zu verteidigen!

vor 4 Monaten von Lioba Behrens

Für den letzten Spieltag hatte sich die wU14 einiges vorgenommen, konnte aber am Ende vieles nicht so umsetzen. Am Ende musste man sich den "eigenen Jungs" zum ersten Mal in dieser Saison geschlagen geben.

vor 5 Monaten von Pia Steenweg

Das erste Spiel des letzten Spieltages der U18 musste ins Training vorgezogen werden, da ein Großteil der Grummer Spielerinnen am regulären Spieltag auf Skifahrt ist.

vor 5 Monaten von Dana Zirwes

Die U13-Mädels des Turnbund Höntrops zeigten sich bei der ersten Qualifikationsrunde konsequent.

vor 5 Monaten von Lioba Behrens

Für die wU12 stand die erste Vorrunde zur Bezirksmeisterschaft Westfalen-Süd am Wochenende an. Hierzu fuhren die jüngsten des TBH zum VV Schwerte.

vor 5 Monaten von Vanessa Koch

Am Samstag trat die wU14 vor heimischen Publikum gegen den TuS Hattingen an. Da die wU12 zu gleicher Zeit spielte und krankheitsbedingt einige Spielerinnen passen mussten, rückten drei Spielerinnen in den Kader, um diesen zu unterstützen.

vor 5 Monaten von Pia Steenweg

Die Vorzeichen für das U18-Spiel gegen die SF Neiderwenigern standen alles andere als gut.

vor 6 Monaten von Lioba Behrens

Der letzte Spieltag der U13 Oberliga war wie ein kleiner Showdown. Insgesamt 5 Spielrunden standen an, in denen 3x die TBH-Mädels spielen durften.

vor 7 Monaten von Pia Steenweg

Am Montag vor Weihnachten gab es für alle Spielerinnen der wU16/18 den Jahresabschluss. Neben einem kleinen Turnier wurde auch gewichtelt. 

vor 7 Monaten von Victoria Schütze

Heute traten die Höntroper Mädels, zu Hause vor einem großen Publikum, gegen die Mädchen vom TV Gerthe an.

vor 7 Monaten von Pia Steenweg

Am 4. Advent spielte die wU18 gegen BW Annen und TuS Hattingen ihren ersten Spieltag der Rückrunde. Im Hinspiel dieser drei Mannschaften gab es bereits spannende Spiele, so dass eine Top-Leistung abgerufen werden musste.

vor 7 Monaten von Dana Zirwes

Abermals konnte die weibliche u13 zeigen, dass Sie zu den Favoriten der Liga gehört. Beim großen Spieltag in Höntrop setzte sich das Team gegen die drei Gäste (VV Human Essen Mädchen, VV Human Essen Mädchen 2 und Solingen Mädchen) gekonnt durch.

vor 7 Monaten von Dana Zirwes

Endlich, endlich, endlich hat sich die Mannschaft um das Trainerteam Zirwes/Röhrig durchgesetzt und erreicht die erste Qualifikationsrunde zur Westdeutschen Meisterschaft.

vor 8 Monaten von Pia Steenweg

In den letzten beiden Oberligaspielen der wU16 ging es nur noch um ein versöhnliches Ende des Ausfluges in die Oberliga.

vor 8 Monaten von Dana Zirwes

Mit einem Sieg und einer Niederlage kehrten die Mädchen der u13 aus Essen zurück. Während man sich verpennt und unbeweglich gegen Essen 2 durchsetzen konnte, war die Angst gegen die Jungs aus Essen doch zu groß.

vor 8 Monaten von Pia Steenweg

Das letzte Spiel der Hinrunde wurde für die wU18 auf den Freitag vorgezogen. Die Leistungsschwankungen aus den letzten Spielen sollten nun hinter sich gelassen und der Dauerkonkurrent SVE Grumme eindeutig besiegt werden.