Trainingszeiten: 
Freitag

16:15-18:00


Der letzte Spieltag der U18 in der Saison- eine Einzelbegegnung gegen den TV Gerthe bei uns in Höntrop, zum ersten Mal coachte auch die Trainerin Victoria Schütze die Mädels bei einem Spiel, welches leider mit einer knappen Niederlage ausging. 

Die Mädels starteten eher schüchtern und zurückgezogen in das Spiel, es gab wenig Bewegung und nur begrenzten Willen den Ball zu spielen. Nach einer Auszeit der Trainerin war nur wenig Verbesserung zu sehen. Nach ein paar Auswechselungen, von schon erfahrenen Spielerinnen, konnte die Mannschaft gut aufholen und den Spielstand teilweise ausgleichen. Es war am Ende des Satzes Nervösität, ein verschlagener Matchball, ein Netzroller des TV Gerthes, was den Sieg für die Gegner, mit einem Spielstand von 24:26, sicherte. Im 2.Satz erspielte Gerthe sich von vorne rein einen Vorsprung. Der TBH konnte dies nur mit Wechseln aufholen und wieder ausgleichen. Allerdings reichte es nicht für einen Sieg. So ging auch der 2.Satz mit 24:26 verdienter Weise an den TV Gerthe. 

Trainerkommentar: „Es ist wirklich keine Schande gegen so eine Mannschaft zu verlieren, die Mädels auf der gegnerischen Seite des Netzes haben sich wirklich ins Zeug gelegt. Es war ein schönes Spiel mit teilweise langen und guten Ballwechseln. Ich bin trotzdem stolz auf meine Mannschaft!“


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN