Ein Jahr lang, kurz bevor es in der U16 auf das große Feld geht, wird in der U14 auf 7x7 Metern zu viert gespielt. In der Saison 2018/19 meldet der TBH kein Team in dieser Altersklasse.


Am zweiten Spieltag stand für die wU14 ein Einzelspiel gegen den TV Wanne an.

Leider endete das Spiel wie auch die jüngsten Duelle gegen den TV Wanne und das Höntroper Team zog eindeutig den kürzeren. Dabei hielt das Team vor allem im ersten Satz lange mit und zeigte den anwesenden Fans einige schöne Aufbauaktionen. Doch gerade die schweren Aufschläge des Gegners machten ein Aufbauspiel immer schwieriger.

Aber es gilt jetzt: Nicht den Kopf in den Sand stecken und weiter trainieren, damit der Anschluss an die Spitzengruppe gehalten werden kann.


Jetzt den TBH unterstützen!