Unser Verein bietet für Kinder und Jugendliche Gruppen aller Altersklassen an. Beginnen können die jüngsten ihre sportliche Karriere in unseren insgesamt vier Eltern & Kind-Gruppen, in denen die Kinder ab etwa 18 Monaten zusammen mit einer Begleitperson erste Bewegungserfahrungen machen können.

Nahtlos folgen dann unsere Gruppen für Kindergarten-Kids im Alter von etwa 3 bis 6 Jahren, die zum Teil noch altermässig aufgeteilt sind. Daran schließt sich unsere Schülerguppe an, die für Kinder von 6 bis ca. 9 Jahren gedacht ist.

Stadt Bochum sperrt Turnhalle Höntroper Str. 71

Die Stadt Bochum hat nach einer Begehung die TH Höntroper Str. 71 am 16.02.2018 für den Sportbetrieb gesperrt, da ein zweiter Rettungsweg (Notausgang) fehlt. Es wurden jedoch schnell und unbürokratisch Maßnahmen eingeleitet. Weitere Informationen in unserem Leitartikel an dieser Stelle.

Ungeahnte Ausmaße hat der von den Kindergruppen des TB Höntrop initierte Laternenumzug zu St. Martin angenommen.

Wie bereits im Jubiläumsjahr 2012 (Heimatmuseum Helfs Hof) und im vergangenen Jahr (Südpark) riefen die Kindergruppen des TB Höntrop ihre Mitglieder auf sich auch im Jubiäumsjahr 2017 (130 Jahre Turnbund Höntrop) an einem Laternenumzug zu beteiligen. Aufgrund der ersten Rückmeldungen wurde für runde 100 Teilnehmer (Kinder und Begleitpersonen) inklusive Anmeldung bei der Stadt Bochum geplant.

Letztlich haben sich dann 129 Kindern und 174 Erwachsene angemeldet, so dass die organisierenden Übungsleiter froh waren schon im Vorfeld der Veranstaltung mit der Freiwilligen Feuerwehr Höntrop einen starken und sehr engagierten Partner zur Unterstützung gewonnen zu haben.

So startete der Laternenumzug vom Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Höntrop und ging über die Eisenbahnbrücke, entlang der Bahnlinie sowie über die Talstraße und Höntroper Straße zurück zum Gerätehaus. Und dort wartete schon ein von weitem sichtbares großes Martinsfeuer, was sowohl bei den Kleinen wie auch bei vielen Großen für ein tolles Leuchten in den Augen sorgte. Im Gerätehaus folgten warme Getränke für alle und natürlich für jedes Kind die sehnsüchtig erwartete Brezel.

Die Kinder konnten dann sogar noch die Fahrzeuge der Feuerwehr besichtigen und hinter dem Steuer eines Löschwagen Platz nehmen.

Die Jugend-Feuerwehr nutzte das Martinsfeuer zudem als Übung, indem das große Martinsfeuer fachgerecht gelöscht wurde.

Alles in allem eine tolle Veranstaltung, die für viele zufriedene Gesichter sowohl bei den Teilnehmern, wie auch bei den Organisatoren vom Turnbund und den Höntroper Feuwerwehrleuten sorgten.

Der TB Höntrop bedankt sich auch an dieser Stelle noch mal sehr herzlich für die tolle Unterstützung durch die vielen Helfern aus den eigenen Reihen, insbesondere aber auch für die außerordentliche Gastfreundschaft und das große Engagement der Höntroper Blauröcke.

Viele weitere Fotos in unserer Fotogalerie.


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN