Der TB Höntrop ist anerkannter Stützpunkt für die Abnahme des Deutschen Sportabzeichen.

Dabei ist der Leithathletik-Stützpunkt ist außerhalb der Ferien im Sommerhalbjahr geöffnet. Darüber hinaus bietet der Verein Sondertermine, z.B. für die Abnahme von Nordic-Walking (siehe Terminübersicht) und Schwimmen (auf Nachfrage) an.

Trainingszeiten: 
Mittwoch

17:00-19.00

Gerade Kalenderwochen vom 17.05. bis 12.07. und 06.09. bis 18.10.2017.

Mit einer großen Motivation geht der Turnbund Höntrop in die neue Sportabzeichensaison.


Denn bei der gerade durch den SSB Bochum und deren Vorsitzenden Gaby Schäfer durchgeführten Ehrung der erfolgreichsten Vereine und Schulen konnte der Turnbund in der Gruppe der Großvereine (über 750 Mitglieder) erneut den 1.Platz belegen. Seit 2007 konnte der Verein den Spitzenplatz und das damit verbundene Preisgeld nun schon 7.Mal in Folge erreichen.

Einziger Wermutstropfen im Jahr des 100jährigen Jubiläums des Deutschen Sportabzeichens war die Tatsache, dass trotz eines neuen Höntroper Rekords von 99 abgelegten Sportabzeichen die magische Grenze von 100 nicht erreicht wurde. Die soll nun aber in diesem Jahr geknackt werden.

Dazu hat der Turnbund für 2014 verschiedene Aktionstage im Programm.

Aktionstage 2014

Am heutigen Mittwoch wird der Leichtathletik-Stützpunkt am Sportplatz der Realschule Höntrop eröffnet. Bis voraussichtlich zum 22. Oktober kann hier außerhalb der Schulferien für die verschiedenen Disziplinen trainiert werden. Dabei stehen ab 16 Uhr bis in den frühen Abend (ca. 19 Uhr) kompetente Prüfer zur Verfügung, die auf Wunsch die verschiedenen Übungen direkt abnehmen.

In der kommenden Woche findet dann ein Aktionstag für weitere Prüfungen in der Sporthalle der Realschule Höntrop statt. Am Donnerstag, den 22. Mai können zwischen 18.30 und 21.30 Uhr unter der Anleitung von Trainern Disziplinen aus dem Turnen, aber auch Übungen wie Hochsprung, Standweitsprung, Medizinballweitwurf, Seilspringen oder die beliebten Klimmzüge absolviert werden.

Am 11.Juni lädt der Verein dann zu einem Sportabzeichenaktionstag auf den Sportplatz ein. Zwischen 16 und 19 Uhr sind alle Freunde des Vereins eingeladen die Bedingungen für das Sportabzeichen zu erfüllen.

Am 25. Juni wird es dann noch einen Aktionstag für die Kleinsten geben. Kinder zwischen von 3 bis 6 Jahren können dann das begehrte Mini-Sportabzeichen erwerben, bei dem die Ausdauer (eine Sportplatzrunde), die Schnelligkeit (25 m), die Koordination (Sprung in die Sandgrube) und die Kraft (Ballwurf) überprüft werden. Es bestehen allerdings keine Mindestanforderungen, so dass sich jedes Kind über eine Urkunde und eine Medaille freuen kann. Und am Ende gibt es noch eine Stärkung vom Verein für die kleinen Sportler.

Abnahmen für weitere Sportarten (Schwimmnachweis, Schwimmdisziplinen, Walking, Radfahrsprint) sind auf Anfrage nach Absprache möglich.

Anmeldungen von Nichtmitgliedern zu den Aktionstagen sind zur besseren Organisation im Vorfeld gewünscht.

Hier die Termine im Überblick:

  • Sportabzeichen-Stützpunkt
    14. Mai bis 22. Oktober 2014, 16 ca. 19 Uhr, außerhalb der Schulferien
    Sportplatz Realschule, Höntroper Str. 99
  • Abnahmetermin für Hallendisziplinen (z.B. Turnen, Hochsprung, Seilspringen)
    Donnerstag, den 22. Mai 2014, 18.30 21.30 Uhr
    Sporthalle Realschule, Höntroper Str. 99
  • Aktionstag Sportabzeichen für alle
    Mittwoch, der 11. Juni 2014, 16 19 Uhr
    Sportplatz Realschule, Höntroper Str. 99
  • Aktionstag Mini- Sportabzeichen (Kinder 3-6 Jahre)
    Mittwoch, der 25. Juni 2014, 15.30 ca. 19 Uhr
    Sportplatz Realschule, Höntroper Str. 99


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN