Hier gibt es weitere Informationen über und für die Mitarbeiter im Turnbund Höntrop.

Aus terminlichen Gründen trafen sich 25 Übungsleiter, Gruppenhelfer und ehrenamtliche Mitarbeiter erst zu Beginn des neuen Jahres zum gemütlichen Beisammensein und einen sportlichen Wettkampf.

Wie schon in den Vorjahren sollte es nach einem leckeren Essen auf die Bahnen des Bochumer Bowling Treffs an der Herner Straße gehen.

Allerdings gabe es zunächst noch mal zwei "verpasste" Ehrungen nachzuholen. Denn die beiden Übungsleiter Christian Klomfaß und Tim Engelke warteten schon länger auf die Übergabe ihres Sportabzeichen für das Jahr 2015. Aber da beim Turnbund nichts verloren geht konnte die Ehrung nun im großen Rahmen durchgeführt werden.

Anschließend lud der Vorstand die engagierten Mitarbeiter zum Essen. Nach einer leckernen Stärkung ging es dann in vier Gruppen auf die Bowlingbahnen. Damit wurden die Gruppen zunächst gelost, aber nach jeder Runde die sportlichen Auf- und Absteiger ermittelt. 

Zu den Favoriten gehörten Vorjahressieger Rüdiger und die immer starken Tim und Christian "Wiesel".

Diesmal allerdings ging der Vorsitzende voran und legte gleich in der ersten Runde mit 130 Pins den Tageshöchstwert vor. Tim kam noch auf 127, aber der Rest schwächelte mit nur wenigen Werten über 100 dann doch. In der zweiten Runde konterte Tim mit 129 Pins, da jedoch der Vorsitzende auf 127 kam, blieb ihm der Tagessieg mit gerade einmal einem Pin Vorsprung (257:256). Mitfavorit Rüdiger konnte sich in dieser Runde etwas rehabilitieren und kam mit guten 126 Pins am Ende auf den dritten Platz.


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN
Jetzt bei amazon.smile einkaufen
und den TB Höntrop unterstützen!